CB Gitter aktive Hinterlüftung




CB Gitter für aktive Hinterlüftung mit rechteckigem Auslass (Breite 6,5 cm). Mit dem in 3 Abmessungen lieferbaren Gitter kann die Stauwärme der Ofenanlage und den angrenzenden brennbaren und isolierten Rückwänden sinnvoll abgeführt werden. Zum Einbau in die Kachelofendecke zur Anbauwand, bestehend aus Einbaurahmen und herausnehmbarem Gitterelement mit rechteckigen Auslässen. Temperaturbeständige, pulver-beschichtete Oberfläche.



CB Gitter für aktive Hinterlüftung


Farbe

Artikel-
nummer

Außenmaß
(B x H x T)

Freier
Querschnitt

Listenpreis   
weiß   akh33w 33 x 6,5 x 5,6 124 50,10   
akh44w 44 x 6,5 x 5,6 165 53,50   
akh55w 55 x 6,5 x 5,6 207 66,40   
schwarz   akh33s 33 x 6,5 x 5,6 124 50,30   
akh44s 44 x 6,5 x 5,6 165 53,50   
akh55s 55 x 6,5 x 5,6 207 64,40   

CB aktive Hinterlüftung

weiß   |   L = 33

CB aktive Hinterlüftung

weiß   |   L = 44

CB aktive Hinterlüftung

weiß   |   L = 55


CB aktive Hinterlüftung

schwarz   |   L = 33

CB aktive Hinterlüftung

schwarz   |   L = 44

CB aktive Hinterlüftung

schwarz   |   L = 55



Die aktive Hinterlüftung ist in folgenden Einbausituationen zwingend vorgeschrieben, gemäß Auszug aus Fachregeln TR_OL 02/2007.

  • Gedämmte Anbauflächen mit brennbaren Baustoffen.
  • Besonders wärmegedämmte Gebäudewände, -böden, -decken (mit einem U-Wert_≤_0,4_W/m2K) mit oder aus brennbaren Baustoffen, an (auf oder unter) die Feuerstätten direkt angebaut sind.

mindestens notwendige Maßnahmen, Mindestschutz:

  • Vormauerung mit einer Schichtdicke von mind. 10 cm und Wärmedämmschicht 
    von 10 cm des Referenzdämmstoffs und aktive Hinterlüftung
  • oder: entsprechende Schichtdicke eines Ersatzdämmstoffs nach Vorgabe des zugehörigen bauaufsichtlichen Verwendbarkeitsnachweises und aktive Hinterlüftung

Bitte beachten Sie die weiteren Hinweise zur aktiven Hinterlüftung in den Fachregeln TR_OL 02/2007.